Lieferung - Abholung

Anhängerzug ohne Abladetechnik

max. 25 to = 33 Pal.

LKW mit Kran

max. 22 to = 28 Pal.

LKW Mulde-Container

max. 24 to (Schüttgut)

Sattelzug mit Mitnahmestapler

max. 22 to = 33 Pal.

LKW ohne Ladetechnik

max. 25 to = 33 Pal.

LKW Hebebühne-Hubwagen

max. 4 - 23 to = 15 - 25 Pal.

Bitte teilen Sie uns per E-Mail vor Ihrer telefonischen Anfrage alle relevanten Lieferungsfaktoren laut Formular per Post, oder per E-Mail auch als PDF bitte mit.

 

Wenn kein Stapler oder Schaufellader mit Gabeln oder Traktor mit Gabeln vorhanden ist:

 

1. LKW Motorwagen mit Kran bis max. 12 t = max. 8 – 10 Paletten

2. LKW Hängerzug mit Kran bis max. 22 t = max. 16 – 19 Paletten  

3. LKW Sattelzug- Kipp-Mulde, nur Schüttgut 25 t

4. LKW mit Abroll-Mulde mit Anhänger, nur Schüttgut, max. 20 t

5. LKW Containerfahrzeug mit 1 – 3 Containern, nur Schüttgut 8 – 24 t

6. LKW Stückgut Transport mit Hebebühne/ Stapler, bis 23 t = 33 Paletten,

die aber auf je 0,9 t abgelastet werden mussten.

Bitte Extrakosten erfragen! Ca. € 20,-- pro Palette. Paletten nur bis Bordsteinkante! Boden muss eben und fest sein und keine Hanglage aufweisen, 1 Helfer bauseits nötig.


Schüttgut 3), 4), 5) Steine lose diese müssen mit dem Schaufellader oder Bagger verladen werden! Dies kann zu Beschädigungen und auch teilweise zu Steinbruch führen.

Beim Abkippen kann der Untergrund beschädigt werden! Foto der Abladesituation nötig!


Der Kran 1), 2) kann bei optimalem Untergrund 6-10m weit Paletten ins Gelände heben!

Die Abladezeit muss je nach Aufwand extra bezahlt werden.

 

Wartezeit bauseits extra! Erfragen Sie die im Transportpreis schon enthaltene Abladezeit.

 

Bitte beachten: Abladeplatz muss ausreichend groß sein, und eventuell schon tags zuvor rechtzeitig abgesperrt werden. Dem Kunden obliegt die Vorbereitung der Freifläche.

Blockierte Ablademöglichkeit durch Fahrzeuge etc. verursachen Ihnen Extrakosten.

Bitte bedenken Sie, ein LKW mit Anhänger braucht Platz zum Rangieren!
 

Wenn Sie einen Stapler oder Schaufellader mit Gabeln oder Traktor mit Gabeln haben, oder dies zum Abladezeitpunkt zuverlässig organisieren können:
 

7. LKW im Stückgut oder Direktfahrt 3 – 33 t = max. 3- ca. 25 Paletten


Die Abladezeit muss je nach Aufwand extra bezahlt werden. Wartezeit bauseits extra!

Erfragen Sie die im Transportpreis schon enthaltene Abladezeit.

 

Bitte beachten!: Abladeplatz muss ausreichend groß sein, und eventuell schon tags zuvor rechtzeitig abgesperrt werden. Dem Kunden obliegt die Vorbereitung der Freifläche.

Blockierte Ablademöglichkeit durch Fahrzeuge etc. verursachen Ihnen Extrakosten.

Bitte bedenken Sie ein LKW mit z.B. Anhänger braucht Platz zum Rangieren!

 

Hinweis!

Wenn die Möglichkeit einer direkten Beiladung besteht, kann bis zu 10 – 30 % Nachlass auf den Transportpreis erfolgen! Allerdings kann dies nicht als terminlich schnelle Direktfahrt angeboten werden und bedeutet einen längeren terminlichen Vorlauf.

 

Abholung :

  1. Wir laden Ihnen Ihre Paletten, nach Terminvereinbarung, kostenlos auf.
  2. Sie laden sich selbst per Hand Ihre Steine auf Ihren Anhänger oder in Ihr Fahrzeug.
    Nur wenn lose Steine verfügbar sind im Lager Marxzell!
  3. Ab 5 t laden wir Ihre Schüttgut-Bestellung mit dem Radlader vorsichtig kostenlos auf.

Kontakt:

Arabesce Natursteinhandel

Michael Urs Walter

Im Schwarzenbusch 2

76359 Marxzell-Pfaffenrot

Telefon: 0172 8987497

E-Mail: arabesce-antique@web.de

 

Folgen Sie uns auf Facebook:

Zu unserem Shop:

Haben Sie Interesse an unseren Steinen?

Interesse an Natursteinmauern?

Bodenbelag aus Natursteinen?

Vielfalt rund um den Garten!

Haben Sie Fragen zu unseren Angeboten?

Unser Messestand März 2016 auf der INVENTA GARDEN 2016 in Karlsruhe.

Hinweis: Dieses Video wurde bearbeitet von: Mario Debowski, Sieben-Höfe-Weg 11, 72116 Mössingen


Anrufen

E-Mail

Anfahrt